Jerry Stiller spielt Arthur Spooner

Name Jerry Gerald Stiller
Geboren am 8. Juni 1927 in New York (USA)
Beruf Schauspieler, Comedian
Sternzeichen Zwilling
Grösse 1.68m
Deutsche Synchronstimme Eckart Dux

Jerry Stiller Biography, Bio

Jerry Stiller ist Arthur Spooner, Doug Heffernans ebenso streitbarer wie exzentrischer Schwiegervater.

Jerry Stiller ist am 8. Juni 1927 in New York geboren und in Manhattans Lower East Side als Sohn eines Busfahrers aufgewachsen. Bevor er sein komödiantisches Talent auf zahlreichen Bühnen zur Schau stellte, studierte er Schauspielerei.

Jerry Stiller spielte den reizbaren, arroganten Frank Costanza in «Seinfeld» von 1993 bis 1998, eine Rolle, für die er für 1998 mit dem American Comedy Award ausgezeichnet und 1997 für den Emmy nominiert wurde.

Berühmt war Jerry schon vorher: Gemeinsam mit seiner Frau spielte er als «Stiller and Meara» in jedem grossen Nachtclub in den Vereinigten Staaten und trat 36 mal in der «Ed Sullivan Show» auf. Zu seinen bekanntesten Kinofilmen zählen «Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123», «Airport '75», und der John-Waters-Kultfilm «Hairspray».

Gemeinsam mit seinem Sohn Ben Stiller («Verrückt nach Mary») trat er in «Shoeshine» auf, der 1988 in der Kategorie «Kurzfilm» für einen Oscar nominiert wurde. Zu seinen weiteren Rollen zählen Gastauftritte in
«Mord ist ihr Hobby», «Zoolander» (ebenfalls mit Sohn Ben Stiller), «Ein Hauch von Himmel» und «L.A. Law».

Mit «Married To Laughter» legte er im September letzten Jahres [2000] seine Autobiographie vor. Die von ihm selbst vorgetragene Audioversion des Werkes wurde für die diesjährige [2001] Grammy-Verleihung in der Kategorie «Best Spoken Word Album» nominiert.

Jerry Stiller Biography, Bio


Filmografie

Als Schauspieler in folgenden Filmen oder Serien:

2006 - The Mirror
2004 - Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy
2004 - Behind the Legend: Timon
2004 - Der König der Löwen 3: Hakuna Matata
2004 - Disney's Teacher's Pet
2002 - Legend of the Lost Tribe
2002 - Mann umständehalber abzugeben! oder: Scheiden ist süss
2001 - On the Line
2001 - Zoolander (an der Seite von Sohn Ben Stiller, Will Ferrell, Milla Jovovich und Owen Wilson)
2001 - Chump Change
2000 - My 5 Wives
2000 - Teacher's Pet
2000 - The Independent
1999 - Hooves of Fire
1999 - Secret of the Andes
1999 - Crashbox
1999 - A Fish in the Bathtub
1999 - The Suburbans: The Beat Goes On
1998 - King of Queens
1998 - Hercules
1998 - Seinfeld
1998 - Ein Hauch von Himmel
1997 - The Deli
1997 - SUBWAYStories: Tales from the Underground
1997 - Tod einer Stripperin
1997 - Camp Stories
1997 - Die Story von Monty Spinnerratz
???? - The Eddie Files
1996 - Law & Order (Die Aufrechten - Aus den Akten der Strasse)
1996 - Tödliches Spiel
1995 - Homicide: Life on the Street
1995 - Die Pfundskerle
1994 - In der Hitze der Nacht
1993 - L.A. Law
1993 - Tracey Takes on New York
1993 - Stage Fright - Eine Gurke erobert Hollywood
1992 - Highway zur Hölle
1992 - Freefall
1991 - Women & Men 2: In Love There Are No Rules
1991 - The Hollow Boy
1991 - The Sunset Gang
1990 - Monsters
1990 - Sweet 15
1990 - Little Vegas
1989 - Immer wenn sie Krimis schrieb...
1989 - When the Fat Lady Sings
1989 - Tattingers
1989 - That's Adequate
1989 - The Hustler of Money
1988 - Hairspray
1987 - Nadine - Eine kugelsichere Liebe
1987 - Danny, immer fünf Minuten zu spät
1987 - Shoeshine
1986 - Seize the Day
1986 - The Stiller & Meara Show
1985 - Tales from the Darkside
1985 - Der Equalizer
1985 - The McGuffin
1984 - Trapper John, M.D.
1983 - Love Boat
1983 - The Other Woman
1983 - Amanda's
1983 - Reading Rainbow
1982 - Alice
1982 - Archie Bunker's Place
1982 - Simon & Simon
1981 - Hart aber herzlich
1981 - Madame X
1981 - Orphans, Waifs and Wards
1980 - Deine Lippen, deine Augen
1979 - Time Express
1977 - Eine beispiellose Affäre
1976 - Der Mörder lauert in der Sauna
1976 - Rhoda
1976 - Phyllis
1975 - Joe and Sons
1974 - Airport - Giganten am Himmel
1974 - Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 1-2-3
1974 - A Memory of Two Mondays
1973 - Love, American Style
1972 - The Paul Lynde Show
1972 - The Courtship of Eddie's Father
1970 - Lovers and Other Strangers
1964 - Brenner
1962 - General Electric Theater
1957 - Studio One

Autor der folgenden Sendungen:

- The Stiller & Meara Show (Co-writer)


Fakten zu Jerry Stiller's Filmrolle als Arthur Spooner in King of Queens

Arthur...

... hat sein Haus wegen seiner geliebten Glückskochplatte abgebrannt
... wohnt bei Doug und Carrie im Keller
... mag es nicht wenn man ihm nicht zu hört
... hat eine eigene Toilette mit einer lustigen Tapete
... hatte zwei Ehefrauen die beide gestorben sind
... geht öfters mit seinem Freund Mickey ins Seniorenzentrum
... hat zwei Töchter namens Carrie und Sara
... war im zweiten Weltkrieg in der 32 Infantrie
... ist mit Spence in einem Wohnmobil in den Urlaub gefahren
... hat früher als Bowlingkugelpolierer und -gravierer gearbeiten, wurde dann durch 'ne Maschiene ersetzt
... hat kurzzeitig Bretzel in einem Bretzelladen verkauft
... hatte früher ein Motorrad
... hat nicht viel Geld und ist deswegen sehr sparsam
... zog kurzeitig aus dem Keller in ein Appartment, doch wegen Geldmangel wieder zurück in den Keller
... hat einen Halbbruder namens Skitch
... zog kurzeitig mit Skitch in das Haus seiner verstorbenen Tante in Long Island (welches ihm zur Hälfte gehört)
... sei Vater Seamour mochte ihn nicht
... ist 75 Jahre alt
... hat früher rote Haarbänder an kleine Mädchen in der Schule verkauft
... hatte 2 Vögel, die beide gestorben sind
... schreit, weil er denk es hört ihn keiner zu
... hat einen Notar-Kurs gemacht
... tanzt gerne
... versuchte Lou Ferrigno sein Drehbuch anzudrehen
... kaufte Carrie zu Weihnachten eine Lederjacke
... mag keine "Alt-Männer" Mützen
... hatte früher Smitty mit acht Fingern bei der Polizei der sich um seine Strafzettel gekümmert hat
... hat angst vor Halloween und den Gespenstern
... hatte zwei mal eine Herzeschemie und musste deswegen ins jüdische Forest Hills Krankenhaus
... war "Nieter" beim Bau des Empire State Building und hat in den Pausen flotte Tänze vorgeführt
... geht mit Holly der Hundesitterin regelmässig spazieren
... wurde in der Grundschule wegen Skitch als "Affenjunge" gehänselt
... hat Carrie's richtigen namen "Simone" in einem Kartenspiel verloren
... klaut Doug immer Kleingeld
... hat Mussolinis Leiche gesehen
... war in seiner Kindheit auf einer Farm
... hat seinen Sommer Urlaub in Hamburg verbracht
... braucht starkes Deo, welches "Mistery Extra Stark" heisst
... hasst Kit Kat und rote oder blaue Kugelschreiber
... mag English Muffins lieber als Wonder Bread
... hat Carrie beim Brettspielen früher immer als Verliererin angeschrien und
    sich als Gewinner durchgeschummelt
... spielt fabelhaft Tischtennis
... war früher von Nasenspray abhängig
... ist mehfacher Witwer
... hat früher im Chor gesungen (Ave Maria)
... steht auf Enya, am liebsten bei einem ausgiebigen Schaumbad
... sammelt leere Gläser und Dosen
... liebt Limoneneis
... hatte eine Herz-Ischämie
... bastelt gerne Büroklammernschlangen
... wurde zwei mal vom Blitz getroffen
... schreit und gibt gern seine direkte Meinung
... hasst es, seine Medikamente zu nehmen; besonders die blaue Pille
... kennt einen Autoverkäufer in Luxemburg
... hat nie "Casablanca" gesehen
... besitzt eine doppelte Grabparzelle
... war zusammen mit Charles Schultz, dem "Peanuts-Zeichner" auf der Schule
... trifft seine eigenen Entscheidungen seit er 21 ist
... hat im 2. Weltkrieg in Italien gekämpft, und dort seine erste Pizza gegessen
... kann, dank seiner sensiblen Hände, gute Bauchmassagen
... musste als Kind, für die College-Kasse seines Bruders, auf der Strasse Pennys werfen
... ist im Club der toten Philosophen
... hatte mal Schlittschuhe von Hans-Jürgen-Bäumler
... hat seinem ehemaligen Schlachter-Kollegen Smitty mal 8 Finger gerettet
... seine Handynummer lautet "555-Nase"
... hat früher Benzin verkauft
... darf wegen seiner Medikamente keinen Alkohol trinken
... kann Hasch-Kekse backen
... legt seine Unterwäsche - unüblich - immer in die unterste Schublade
... ist Diabethiker
... besitzt ein Kanu



Fakten zu Jerry Stiller im wahren Leben

Jerry Stiller ...

... Jerry's Frau Anne Meara konventierte zum Judentum
... ist der Grossvater von Ben Stiller's Tochter Ella Olivia und seinem Sohn Quinlin Dempsey
... ist Ausgezeichnet mit dem Ellis Island "Medal of Honor"
... besuchte die Syracuse University
... hat mit Sohn Ben Stiller in über 11 Filmen mitgespielt
... hat 3 Geschwister
... Jerry's Eltern heissen Bella und William
... hat österreichische und russische Wurzeln
... wurde mit seiner Frau zusammen 2007 mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt
... ist der Vater des Schauspielers Ben Stiller und der Schauspielerin Amy Stiller
... Jerry's Ehefrau Anne Meara spielt in der Serie King of Queens die Mutter Spence Olchin
... Jerry's Ehefrau war in der Serie "ALF" die Grossmutter Dorothy Halligan
... wurde am 8. Juni 1927 in New York geboren
... schrieb eine Biografie und erzählt in dem Buch, wie er seine Frau kennenlernte
... wurde am 26. April 2006 leicht am kopf verletzt, als er aus einem Taxi steigen wollte
... hatte seit Staffel 2 von "King of Queens" nur noch einen 20-Folgen-Vertrag



Jerry Stiller alias Arthur Spooner  
   
« WAS? hat er uns etwa alkoholisiert um unsere Persönlichkeit zu verändern? Wie konntest du nur! Das verzeih ich dir nie!!!!!!!!!!!! »

Link Us Affiliates/Links Partner Werbung Impressum Disclaimer Kontakt
cbs.com  |  SONY Pictures - SONY Entertainment Ihre eigene Homepage - Firmenwebsite - Homepage für KMU - Ihr Internet-Spezialist im Raum St.Gallen - günstig schnell und zuverlässig - Ihr Internetprofi - Ihr professioneller Internetauftritt für wenig Geld - günstiges Webhosting - Webdesign - Webhosting - Programmierung - Webumsetzung - Grafikarbeiten - Pflege und Beratung - Domainregistrierung - Flash - Art of Work Webhosting & Design GmbH
CBS.com Video USA TV SONY Pictures GmbH
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen






optimiert für Google Chrome, min. Auflösung 1024x768 Pixel, Flash wird vorausgesetzt
© 2005-2016
Startseite


Kevin James
Leah Remini
Jerry Stiller
Victor Williams
Gary Valentine
Patton Oswalt
Nicole Sullivan
Merrin Dungey
Larry Romano
Lou Ferrigno
Ricki Lake
Lisa Rieffel
Gaststars


Episodenguide


Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3
Staffel 4
Staffel 5
Staffel 6
Staffel 7
Staffel 8
Staffel 9


King of Queens?
Fakten zur Serie
Doug's Lexikon
Autogramm
Erwähnte Promis
Hinter den Kulissen
Fakten
Doug's Songs
Gespielte Songs
Synchronsprecher
Fehler / Goofs


Quiz


Videos auf Deutsch
Videos auf Englisch
Video Specials


Audio


Mentalo


Gästebuch


Fotos
HQ Fotos Staffel 9
HQ Bilder Finale #1
HQ Bilder Finale #2
HQ Bilder Finale #3
Wallpapers


KOQ Superbox


Bickel @ KOQ.ch
Skuby @ KOQ.ch
Bildschirmschoner
News-Archiv
News melden
Affiliates
Partner
Link Us
Werbung
Kontakt
Impressum
Disclaimer
Umfragen



Besucher/Hits
Total:1815736
Yesterday:132
Today:140
online:8