Staffel 4 - Episodenguide (2001-2002, 25 Episoden)

076. Hundstage (Walk, Man)

Doug möchte mehr Zeit mit Carrie verbringen und heuert deshalb die junge Hundesitterin Holly an, die Arthur ausführen und mit ihm spazieren gehen soll. So kann sie nicht nur um Spence's Hund, sondern auch um Arthur kümmern, der oft im Weg steht.

Drei Mal in der Woche soll sie mit ihm spazieren gehen und kriegt dafür etwas Geld von Doug. So scheint alles perfekt zu sein und Doug und Carrie haben wieder etwas mehr Zeit füreinander.

Damit Arthur diese Spaziergänge auch annimmt, gibt Doug vor, dass Holly einen Bericht über den 2. Weltkrieg schreiben muss und deshalb viele Fragen an Arthur hat. Er hat den Zweiten Weltkrieg schliesslich überlebt und kann so jede Menge Inhalt für diesen Bericht liefern.

Allerdings interpretiert Arthur die Geschichte völlig anders und denkt, dass die gute Frau – welche ja drei Mal in der Woche kommt – gar nicht am Weltkrieg interessiert sondern bloss hinter ihm her sei. Offenbar steht sie auf ihn, denkt er. Das führt eindeutig zu Komplikationen...















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Michael J. Weithorn
Gastrolle: Bobby DiVito
amerikanische Erstausstrahlung: 24.09.2001
deutsche Erstausstrahlung: 12.09.2002
weiter zur Staffel 5 »



 
077. Blinde Kuh (Sight Gag)

Doug hat das ideale Geburtstagsgeschenk für Carrie: eine Augenoperation!

Nach vielen Geschenken die offenbar im Mülleimer oder im Keller landen, hat Doug die grandiose Idee eine Augenoperation als Geschenk anzubieten. Ein Geschenk was man nicht einfach wegschmeissen kann. Doug ist begeistert, Carrie jedoch überrascht und schockiert. Schliesslich könnte bei einer Laser-Augenoperation vieles schief gehen. Dennoch entschliesst sie sich, die Operation anzunehmen und durchzuführen.

Was Carrie allerdings nicht weiss ist, dass Doug einen Gutschein für diese Operation hatte und somit ungefähr die Hälfte der Operation finanziell einsparen kann. Dumm nur, dass bei der Operation ein Fehler unterläuft und Carrie für einige Tage, gar Wochen, nichts mehr sehen kann. Und dies ausgerechnet an ihrem Geburtstag.

Als Carrie mit ihrem Chef Doug Pruzan diskutiert, empfiehlt er ihr ein renommiertes Institut für die Augenoperation. Er könne nicht verstehen, dass etwas schief gelaufen ist. Als sie kurze Zeit mit Doug darüber spricht, kann sie es nicht glauben, dass Doug nicht in dieses Institut sondern seine billige Gutschein-Operation bevorzugt hat, die ihr nun kurzerhand das Augenlicht kostete. Sie wird stinksauer auf Doug...





Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Cathy Yuspa und Josh Goldsmith
Gastrollen: Emily Kuroda, Melissa Chan, Christine Gonzales, Alex Skuby und Julie Mullen
amerikanische Erstausstrahlung: 01.10.2001
deutsche Erstausstrahlung: 13.09.2002
Carrie feierte in der ersten Staffel im Winter ihren Geburtstag, in dieser Folge hat sie plötzlich im Sommer Geburtstag
 
078. Der Streber (Mean Streak)

Doug kann sein Glück nicht fassen, da er bei seinem Job kurz vor einem Firmenrekord steht. Und zwar geht es darum wer am meisten Tage Pakete zustellen kann, ohne dabei gravierende Zwischenfälle zu erleben. Der Rekord liegt momentan bei 951 Tagen und wird von Iggy Stenowski geführt, der den Rekord seit 18 Jahren hält.

Nun ist Doug kurz davor den Rekord zu brechen, wird allerdings allmählich nervös. Währenddessen entscheidet sich Carrie mit ihrem Vater am Scrabble-Turnier mitzumachen, schämt, ärgert und langweiligt sich allerdings ganz fürchterlich, da Arthur stets seine alten Kriegsgeschichten erzählt, statt zu spielen. So beauftragt sie Holly mit Arthur das nächste Mal spielen zu gehen. Allerdings wird sie im nachhinein etwas eifersüchtig, da Holly sich sehr gut mit Carrie's Vater versteht....














Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Josh Goldsmith und Michael J. Weithorn
Gastrollen: Sam McMurray, Steven Robert Wollenberg, Ken Kerman, Maurice Smith, Laura Hayes, Steve Tancora, Fred Ornstein, Jason Azikiwe, Wil Albert, Anthony Powers und P.J. Marino
amerikanische Erstausstrahlung: 08.10.2001
deutsche Erstausstrahlung: 13.09.2002
Doug liefert das letzte Paket an Yuspa Industries aus. Cathy Yuspa ist eine der Produzentinnen (Autorinnen) von King of Queens
 
079. Alles nur Blech (Friender Bender)

Deacon, Kelly, Carrie und Doug gehen eines Abends aus und wollen ins Kino. Bei der Fahrt dorthin verursacht Doug allerdings einen minimalen Autounfall und fährt in Deacon's Wagen. Obwohl es nur der Heck des Wagens ist, wird eine Reparatur fällig sein.

So beschliesst Doug für den Schaden aufzukommen. Als Doug und Carrie jedoch erfahren wie hoch der Schaden tatsächlich ist, versuchen sie Deacon – der zusammen im Wagen von Doug fuhr – Mitschuld anzuhängen. Laut Doug habe er ihn nämlich kurzerhand mit einem Stripclub (Coconut Tiger) abgelenkt und Doug hat für einen Moment nicht auf die Strasse geguckt.

Als Carrie das hört, holt sie Doug Pruzan – ihren Chef aus der Anwaltskanzlei – als Ratgeber hinzu und lässt sich diesbezüglich beraten.











Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb David Bickel
Gastrollen: Merrin Dungey als Kelly, Marshaun Daniel als Kirby, Alex Skuby als Doug Pruzan und Shannon Burwell als Kellnerin
amerikanische Erstausstrahlung: 15.10.2001
deutsche Erstausstrahlung: 16.09.2002
Kellys letzter Auftritt - durch Merrin Dungeys Verpflichtung in 'Alias' steht sie, seit Beginn der Season 2001-2002, grundsätzlich nicht mehr als Kelly zur Verfügung. In dieser Folge absolviert sie während langer Zeit einen letzten Gastauftritt, kommt allerdings im späteren Verlauf von King of Queens wieder zum Vorschein.

 
080. Die Sportskanone (No Retreat)

Doug und Carrie werden von Carrie's Anwaltskanzlei zu einem Firmenausflug in die Berge eingeladen. Dort angekommen stellt Doug erstmal fest, dass es keinen Fernseher gibt. Somit muss er sich mit stinklangweiligen Anwälten unterhalten, was ihm gar nicht zusagt.

Um sich einigermassen nett zu unterhalten tischt er sogar grosse Lügen auf und behauptet beispielsweise den Mount Everest bestiegen zu haben. Als dies jedoch Carrie's Oberchef Mr. Kaplan erfährt, ist der hellwach vor Begeisterung und will mehr und mehr darüber erfahren...

Währenddessen muss Arthur zusehen, wie er alleine zu Hause klar kommt. Als Deacon eines Nachmittags spontan vorbeischaut, findet er Arthur im Schlafzimmer von Doug und Carrie, wo er versucht die Bettmatratze zu lüften und zu reinigen, da er eine braune Morchelsuppe im Schlafzimmer gegessen und verschüttet hat...












Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Rock Reuben und Kevin James
Gastrollen: Alex Scuby als Doug Pruzan, Victor Raider-Wexler als Mr. Kaplan, Steve OConnor als Mr. Richman, Michael Kostroff als Mr. Thompson, Jackie Flynn als Jimmy und Jason Tobin als Auslieferer
amerikanische Erstausstrahlung: 22.10.2001
deutsche Erstausstrahlung: 16.09.2002
Diese Folge wurde kurz nach dem 11/9/2001 aufgezeichnet und deshalb ohne Publikum
 
081. Das Geisterhaus (Tricker Treat)

Halloween steht vor der Türe. Da macht sich Doug einen kleinen Spass mit Arthur und erschreckt ihn mit einem Papiergespenst, welches er im Wohnzimmer aufgehenkt hat. Diese Aktion wollte er unbedingt Arthur antun, weil er einen Abend zuvor Doug's Halloween-Kopf zerschmettert hat.

Seine Rache an Arthur endet jedoch fast tödlich, denn Arthur landet im Krankenhaus mit einer Herzischämie (Herzinfakt). Doug bereut seine Tat, vor allem als Arthur ihm über seine Vergangenheit erzählt.

Parallel dazu streitet sich Deacon mit seinem Sohn Kirby über die Wahl des richtigen Halloweenkostüms...


















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb David Bickel
Gastrollen: Marshaun Daniel als Kirby, Randy Kovitz als Dr. Davis, Robert Atrini als Sal, Mookie Barker als Mel, Diana Mizota als Jean und Frankie Ryan als junger Arthur
amerikanische Erstausstrahlung: 29.10.2001
deutsche Erstausstrahlung: 17.09.2002

 
082. Arthur's Geheimnis (Lyin Hearted)

Nach Arthur's Herzattacke verweilt er weiterhin im Krankenhaus. Er muss sich nun einer Herzperation unterziehen und hat etwas Angst. Da beichtet er ein Geheimnis gegenüber seiner Tochter Carrie. Und zwar verbirgt er er seit mehreren Jahren die Zulassung zum College. Diesen Beweis findet Carrie auch zu Hause als sie für ihn einige Zeitschriften und sein Agenda mitbringen soll. Wäre ihr Leben möglicherweise mit dem Abschluss und Besuch des College anders verlaufen...

Währenddessen lernt Doug, der zusammen mit Carrie ins Spital gefahren ist, einen IPS Kunden namens F. Moynihan kennen. Er ist offenbar für einen Check Up im Krankenhaus und muss später allerdings erfahren, dass er eine schlimme Verletzung hat, die er notfallmässig sofort operieren muss. Blöd nur, dass er Doug Heffernan – seinen treuen IPS Boten – als Notfall-Kontaktperson angegeben hat.













Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Ilana Wernick
Gastrollen: Chris Elliott als F. Moynihan, Lenny Wolpe als Dr. Berger, Randy Kovitz als Dr. Davis und Sharon Madden als Krankenschwester
amerikanische Erstausstrahlung: 05.11.2001
deutsche Erstausstrahlung: 17.09.2002
In dieser Folge hat Danny Stern einen Gastauftritt - dieser sollte wohl eine Crosspromotion für seine eigene Serie Danny sein, die jedoch nach gerade mal zwei Folgen wieder abgesetzt wurde und zu dieser Zeit schon nicht mehr lief...
 
083. Die Reality-Show (Life Sentence)

Arthur kommt nach seiner Herzoperation gesund zurück nach Hause und freut sich wieder bei Doug und Carrie zu sein. Carrie möchte währenddessen unbedingt eine Lebensversicherung für Doug und sich selber abschliessen. So kann sie sicherstellen, dass es ihrem Vater auch dann gut geht, wenn ihr oder Doug etwas zustösst.

Als Doug jedoch damit indirekt erfährt, dass er im Ableben seiner Frau mit Arthur zusammen wohnen und sich um ihn kümmern muss, versetzt es ihn regelrecht in Panik. Kurz darauf erfährt er auch, dass Carrie wieder zu rauchen begonnen hat, was ihn davon überzeugt, dass sie vor ihm sterben möchte...

Unterdessen haben sie in Arthur's Keller eine Kamera installiert, die ihn überwachen soll. Quasi ein Warnmelder im Falle ihm etwas passieren sollte oder er hinfällt und sich verletzt. Es dauert jedoch nicht allzu lange bis Doug's Freunde Spence, Danny und Deacon das Kamerabild am angeschlossenen TV-Kanal entdecken und quasi ein Big Brother von und mit Arthur haben...















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Chris Parrish
Gastrolle: Frantz Turner als Bill Gilliard
amerikanische Erstausstrahlung: 12.11.2001
deutsche Erstausstrahlung: 17.09.2002
 
084. Ein Zeichen Gottes (Veiled Threat)

Carrie räumt eines Tages ihren Kühlschrank auf und stösst auf ein Stück ihrer Hochzeitstorte. Sie erinnert sich zurück an ihre Hochzeits-Zweifel vor sechs Jahren. Sie fragt sich heute noch, ob der Entscheid der richtige war und sucht dabei ein Zeichen Gottes.

Als der Priester ihr daraufhin erzählt, dass sie sich bereits seit der Kindheit kennen, ist sie beruhigt. Allerdings stellt sie nachher fest, dass sie nich über Doug Heffernan stolpperte, als sie damals ein kleines Mädchen war, sondern über Danny Heffernan. Also Doug's Cousin. Sie ist schockiert.

Heisst es, dass sie eigentlich Danny hätte heiraten sollen?













Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Ilana Wernick
Gastrollen: Joe Flaherty als Vater McAndrewy, Jenny OHara als Janet Heffernan, Tyler Henderson als junger Doug, Vanessa Kinan als Rita, Dakin Matthews als Joe Heffernan, Jessica Alyce Merrill als Becky, Alexy Nikolas als junge Carrie, Andrea Sabesin als Suzanne, Nikki Tyler-Flynn als Hochzeitskoordinatorin und Greg Wrangler als Trainer
amerikanische Erstausstrahlung: 19.11.2001
deutsche Erstausstrahlung: 07.01.2003
Logikfehler: Danny lernt Arthur kurz vor der Hochzeit kennen (also 1995), aber nach Episode 023 lernt Danny Arthur erst 1999 kennen
 
085. Luft und Liebe (Oxy Moron)

Doug und Carrie sind auf dem Rückflug nach Hause. Als bei der Landung das Flugzeug etwas hart aufsetzt, fallen einige Sauerstoffmasken oben aus den Deckenluken und Doug schnappt panisch nach solch einer Maske, ohne vorher Carrie zu fragen oder sich Gedanken darüber zu machen. Für Carrie ist das kein wirklicher Vertrauensbeweis, da er sie offenbar bei einer wirklichen Gefahr nicht retten würde.

Also beschliesst Doug alles zu unternehmen und sie zu überzeugen, dass er sie in einer tatsächlichen Gefahr wirklich retten würde.

Währenddessen wohnt Spence mit einer Studentin zusammen, die kurzerhand zwei heisse brasilianische Austauschstudentinnen aufnimmt. Das irritiert den kleinen Mann, der sofort die Flucht ergreift und zu Danny zieht...













Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Tony Sheehan
Gastrollen: Jacqueline Aries als Silvia, Inny Clemons als Edwin, Brandy Lopez als Elena, Christine Romero als Stewardess und James Arnold Taylor
amerikanische Erstausstrahlung: 26.11.2001
deutsche Erstausstrahlung: 07.01.2003
Diese Folge wurde kurz nach dem 11/9/2001 aufgezeichnet und deshalb ohne Publikum (wie Episode 080)
 
086. Der Experte (Depo Man)

Carrie benötigt für ihren Fall im Büro einen Experten in Sachen Paketauslieferung. Selbstverständlich fragt sie ihren Mann, ob er ihr kurzerhand dabei aushelfen und den Job als Experten annehmen könnte.

Sie ist einerseits glücklich, dass es ihr Mann ist, auf der anderen Seite auch sehr ängstlich. Sie befürchtet, dass Doug irgendwelche dämlichen Witze reissen und sie blamieren wird. So fragt sie spontan bei Deacon an, ob er doch so gut sei für Doug einzuspringen.

Wenig später hat sie allerdings ein schlechtes Gewissen und annuliert Deacon's Einladung als Experte kurzfristig. Sie will nun doch lieber ihren Mann an ihrer Seite...















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Chris Downey und Ilana Wernick
Gastrollen: Michael Blieden als John, Michael Crider als Paul, Rob Evors als Gasmann und Alex Skuby als Doug Pruzan, Rob Schiller
amerikanische Erstausstrahlung: 10.12.2001
deutsche Erstausstrahlung: 07.01.2003
Rob Schiller – Regisseur vieler King of Queens Episoden und einer der Produzenten – hat in dieser Folge einen kurzen Gastauftritt
 
087. Speedy Gonzales (Ovary Action)

Doug und Carrie versuchen seit längerer Zeit ein Baby zu zeugen und Carrie zu schwängern. Doch bisher immer ohne Erfolg. Als sie einen Spezialisten aufsuchen stellt sich heraus, dass Carrie nur einen einzigen funktionierenden Eierstock hat. Somit liegt es nicht am Sperma von Doug.

Weiter teilt ihnen der Spezialist mit, dass Carrie in Kürze einen Eisprung hat und somit sehr fruchtbar sei. Es wäre also die optimale Zeit um gemeinsam Sex zu haben und es nochmals zu versuchen.

Dumm nur, dass ausgerechnet jetzt die Eltern von Doug anreisen und Weihnachten mit den Kindern verbringen wollen. Jetzt wird die ganze Situation noch viel drückender und komplizierter, als sie bereits schon ist...

















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Richard J. Feinstein
Gastrollen: Christian Conelin als Scott, Jenny OHara als Janet Heffernan, Dakin Matthews als Joe Heffernan, Jane Lynch als Dr. Foreman und Elyssa D. als Vito Lainey
amerikanische Erstausstrahlung: 17.12.2001
deutsche Erstausstrahlung: 08.01.2003
 
088. Die Fressaffaire (Food Fight)

Doug, Carrie, Spence und seine neue Freundin besuchen ein Open Air Kino. Während die anderen den Film geniessen, konzentriert sich Doug hauptsächlich auf die mitgebrachte Speise, die Spence' Freundin Becky gekocht hat. Offenbar ist sie eine hervorragende Köchin.

Als Becky fragt, ob er Testesser für ihre kulinarischen Kurse sein könnte, schlägt er sofort ein und freut sich jedes Mal auf neuartige Rezepte und leckere Menüs. Doch dies macht Carrie allmählich eifersüchtig, denn schliesslich verbringt er mehr Zeit mit Becky als mit ihr.

Auch Spence fängt an sich zu wundern, denn er kann nicht mehr mit Becky zusammen sein, sie kocht ja nur noch für Doug. Es sei, als hätte Doug eine Fressaffäre mit ihr...


















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Chris Downey
Gastrollen: Christen Nelson als Becky und Michael Kostroff als Mr. Thompson
amerikanische Erstausstrahlung: 07.01.2002
deutsche Erstausstrahlung: 08.01.2003
 
089. Gewinner und Verlierer (Double Downer)

Carrie möchte zusammen mit Doug den Jahrestag ihres ersten gemeinsamen Treffens feiern und reserviert somit einen Tisch im Restaurant. Danach soll ausserdem ordentlich Salsa getanzt werden. Das gefällt Doug natürlich überhaupt nicht, denn er wollte mit den Jungs nach Atlantic City fahren, um dort im Casino etwas Geld locker zu machen.

Schliesslich gelingt es Doug seine Frau Carrie mitzunehmen. Allerdings stellt sich ziemlich schnell heraus, dass kein einziger der Jungs auftaucht, sondern nur Doug's Chef Patrick O'Boyle. Nachdem die Jungs wussten, dass ihr IPS-Chef aufkreuzt, aber sie es alle sausen gelassen.

Jetzt sitzen Doug und Carrie zusammen mit dem alkoholsüchtigen O'Boyle in Atlantic City fest und erfahren von Deacon, dass seine Frau ihn entgültig verlassen hat...










Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Jeff Stein
Gastrollen: Anthony Albana als Angestellter des Kasinos, Katherine Disque als Bedienung, Sam McMurray als Mr. OBoyle, Angel Pagan als Rico, Sam Pancake als Angestellter und James Wellington als Croupier
amerikanische Erstausstrahlung: 14.01.2002
deutsche Erstausstrahlung: 08.01.2003
Nachdem Merrin Dungey nicht mehr für Gastauftritte zur Verfügung steht, verlässt sie Deacon nun entgültig (sie taucht in der Folge allerdings nicht auf). Das damit solange zugewartet wurde, liegt wohl daran, dass man Merrin die Möglichkeit offen lassen wollte zurückzukehren, falls «Alias» die ersten dreizehn Episoden nicht überstehen sollte...

 
090. Disco Fieber (Dougie Nights)

Nach der Trennung von Kelly verfällt Deacon immer tiefer in ein dunkles Loch. Er geht kaum mehr hinaus und zeigt keine Lebensfreude. Also macht es sich Doug zur Aufgabe mit ihm auszugehen, ihn wieder unter die Leute zu bringen und vielleicht eine neue Liebe zu finden.

Zusammen mit Deacon zieht er durch die Clubs, worauf Deacon jedoch nicht die geringste Lust hat. Während Doug neue Ladies und Bekannschaften kennenlernt und sichtlich Freude hat, verfällt Deacon weiter in ein Sog der Tiefe.

Gegenüber Carrie verrät Doug allerdings nichts. Aus ihrer Sicht hilft Doug nach wie vor Deacon eine Frau und ein geordnetes Leben zu finden. Als sie jedoch spontan Deacon mit einer bezaubernden Frau in der Videothek erwischt, während Doug eifrig im Ausgang ist und die Korken knallen lässt, unterhält sie sich mit Deacon, der ihr verrät, dass Doug alleine durch die Clubs zieht und Freude an seinem neuen Disco-Leben hat.

Parallel dazu ärgert sich Carrie in der Anwaltskanzlei, weil eine neue Assistentin exakt so aussieht wie sie. Sie zieht sich heiss an und sieht blendend aus. Als männliche Mitarbeiter auf das sexy Ansehen reagieren, beschliesst Carrie sich optisch auch zu verändern...










Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Cathy Yuspa und Josh Goldsmith
Gastrollen: Iris Bahr als Megan, Michael Blieden als John, Jeff Bowser als Dex, Bobby Divito als Eddie, Sharon Brathwaite als Wendy, Alex Skuby als Doug Pruzan und Robert Vincenti als Todd
amerikanische Erstausstrahlung: 04.02.2002
deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2003
 
091. Verfolgungswahn (No Orleans)

Als Carrie eines Tages zu Hause in der Küche aufräumt, findet sie per Zufall ein altes Hochzeitsgeschenk, welches sie von Doug's Cousin Ron und dessen Frau Marcia damals erhalten haben. Das Geschenk ist eine neuartige Sauciere, die jedoch nie von Doug und Carrie gebraucht wurde. Als sie die Sauciere öffnen, entdecken sie einen alten Scheck über 1'500 Dollar.

Dummerweise ist er abgelaufen und die Bank nimmt ihn nicht mehr entgegen. Also beschliessen sie Ron und Marcia einzuladen, die Sauciere zu benutzen und so zu reagieren, wie sie den Scheck noch nie entdeckt hätten. Alles mit der Hoffnung, dass Ron ihnen einen neuen ausstellt. Da geht jedoch gehörig schief...

Währenddessen zeichnet Arthur einen erotischen Comic-Strip und hofft auf Spence' Hilfe. Der Comic soll schlussendlich dem Playboy angeboten werden...














Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Ilana Wernick
Gastrollen: Alex Dodd als Sanjih, Susie Essman als Marcia, Rebecca Metz als Lee-Ann und Peter Scolari als Ron
amerikanische Erstausstrahlung: 25.02.2002
deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2003
 
092. Das lustige Quartett (Missing Links)

Das alljährliche Golfturnier steht wieder vor der Tür und Carrie erhält von ihrer Firma vier Eintrittskarten. Da sie jedoch immer mit Deacon und Kelly teilgenommen haben, wird es dieses Mal etwas komplizierter. Schliesslich ist Kelly nicht mehr mit Deacon zusammen.

Deacon möchte auf das Event jedoch nicht verzichten und deshalb lädt er eine erst kürzlich kennengelernte Frau namens Leslie ein. Kurze Zeit später stellt sich heraus, dass Leslie zwar eine Nervensäge, jedoch auch eine fantastische Golferin ist...

Unterdessen passt Holly auf Deacon's Kinder auf, welche gerne mit Deacon zusammen sein möchte. Er hingegen scheint sich nicht wirklich für Holly zu interessieren...


















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Michael J. Weithorn
Gastrollen: Angelle Brooks als Leslie, Marshaun Daniel als Kirby und Zilan Mendoza als Tina
amerikanische Erstausstrahlung: 04.03.2002
deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2003
 
093. The King of Sandwich (Hero Worship)

Doug ist ein wahrer Meister in Sachen Sandwichs. Er kreiert eigene Sandwichs (Das Deacon, das Carrie, Quegel, Das Spence, Halloween-Special etc) und träumt vom eigenen Laden. Als sein Onkel Stu für einige Tage zu Besuch ist, kommt auch er in den Genuss der Sandwichs und ist sofort hin und weg. Auch er ist der Überzeugung, dass Doug endlich seinen eigenen Laden eröffnen und somit seinen Jugendtraum erfüllen sollte.

Carrie ist jedoch anderer Meinung und weiss, dass Doug keinen Geschäftssinn hat. Als sie kurz darauf erfährt, dass Stu seine Wohnung verkauft hat um damit Doug's Laden zu finanzieren, bekommt sie Panik.

Sie will Doug unbedingt davon abhalten und versucht seinen Cousin Danny Heffernan zu überzeugen einen eigenen Laden oder eine eigene Idee zu entwerfen. Schliesslich ist Stu sein Vater, er solle doch lieber seinen Sohn als Doug fördern...















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb David Bickel und Chris Downey
Gastrollen: Gavin MacLeod, Dakin Matthews, Sam McMurray, Tyler Hendrickson, Ossie Mair, Mark Withers, Christopher Gehrman, Carol Schlanger, Michael Francis Clarke und Steven Shaw
amerikanische Erstausstrahlung: 18.03.2002
deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2003
 
094. Hausarrest (Screwed Driver)

Während Carrie auf Geschäftsreise ist, lädt Doug seine lieben Eltern zu Hause ein. Er freut sich sehr und benimmt sich wie ein kleines Kind. Als in seiner Firma IPS jedoch wichtige Fahrertests anstehen, und er dafür lernen und das Handbuch durchlesen müsste, scheitert er beim Test und fliegt durch. Hätte er doch einige Minuten investiert und ins Handbuch geguckt oder mit Deacon darüber diskutiert, statt stur Playstation zu spielen oder aus zu gehen.

Doug verliert kurzfristig seinen Job und muss als Packer (Truck Loader) arbeiten. Als seine Eltern auch davon Wind bekommen, ist seine Mutter stinksauer und nimmt persönlich Kontakt mit seinem Chef O'Boyle auf. Er soll ihm nochmals eine Chance geben. Dieses Mal werde er sich auch bemühen und eifrig dafür lernen...

Währenddessen plant Arthur einen eigenen Schraubenzieher auf den Markt zu bringen. Den sogenannten Arthur Kopf.














Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Rock Reuben
Gastrollen: Jimmy Shubert, Bobby DiVito, Jenny OHara als Janet Heffernan, Dakin Matthews als Joe Heffernan, Sam McMurray als Mr. OByle, Steve Tancora und David Applebaum
amerikanische Erstausstrahlung: 25.03.2002
deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2003
 
095. Happy Hour (Lush Life)

Doug wird von Carrie gezwungen eine neue Diät zu machen. Das erweist sich einmal mehr für sehr schwierig und mühevoll. Während Arthur köstliche Pizza esst, muss sich Doug mit komischem Gemüse abgeben. Das macht ihn traurig und eines Abends beschliesst er auch ein Stück Pizza zu essen. Dummerweise kommt genau in diesem Moment Carrie von der Arbeit nach Hause.

Erstaunlicherweise reagiert sie sehr gelassen und keineswegs aufgeregt. Es stellt sich heraus, dass sie mit einigen Kolleginnen zuvor einige Apfel-Martini's getrunken hat und deshalb etwas angeschwipst ist. Doug findet diese Situation herrlich und beschliesst nun jeden Abend für Carrie einen Apfel-Martini zu mixen. Er übernimmt die Aufgabe des Barmann und überzeugt in vollen Zügen. Carrie gibt sich friedlich, äusserst erotisch und einladend. Das gefällt nicht nur Doug, sondern auch Arthur.

Als Carrie jedoch eines Abends von der Arbeit nach Hause kommt, erfährt sie von Lou Ferrigno – ihrem neuen Nachbarn – dass sie Carrie absichtlich abfüllen, damit sie erträglicher und freundlicher wird. Ab dem Moment ist Schluss mit den Martini's...














Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Tony Sheehan
Gastrolle: Lou Ferrigno als er selber
amerikanische Erstausstrahlung: 04.04.2002
deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2003
 
096. Der Liebestöter (Bun Dummy)

Carrie trägt seit kurzem einen Dutt in ihren Haaren. Das findet ihre Fitnesstrainerin zwar süss, doch Deacon, Doug und seine Kollegen halten den Dutt für abgrundtief hässlich. Besonders jetzt wo Doug's Klassentreffen vor der Tür steht. Das wäre eine Blamage für Doug, wenn seine sonst so hübsche Frau auf einmal mit einem dieser Dutt's daherkommt.

Er will es ihr ausreden, jedoch ohne ihre Gefühle zu verletzen. Doch jedes Mal wenn Doug das Thema anspricht, schaltet sie auf stur und will den Dutt unbedingt beibehalten. Erst nachdem sie Deacon fragt, der den Dutt ebenfalls grässlich findet, lässt sie den komischen Haarballen am Kopf wieder verschwinden...


















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Tony Sheehan und Chris Downey
Gastrollen: : Jon Curry als Jimmy, Angee Hughes als Miss Berman, Lisa Long als Miss Manacini und Benjamin John Parillo als Dave
amerikanische Erstausstrahlung: 29.04.2002
deutsche Erstausstrahlung: 13.01.2003
 
097. Echte Wohltäter (Patrons Ain't)

Doug und Carrie spenden der Schulbibliothek 500 Dollar. Diese Summe können sie entsprechend von den Steuern abziehen, was indirekt wieder gewinneinbringend ist.

Nachdem das Geld überwiesen wurde, hofft Carrie natürlich angemessen betitelt zu werden bei der Bibliothek. Sie erwartet bei der Spendentafel ihren Namen an oberster Stufe zu sehen. Doch stattdessen ist er nirgends zu sehen, was nicht nur Carrie sondern auch Doug stutzig macht. Zusammen beschweren sie sich bei der Leiterin Nana Louise, die daraufhin die Spendenanzeige korrigiert. Dummerweise ist sie etwas verwirrt und denkt nun, dass Doug und Carrie 5'000 Dollar gespendet hätten.

Aus diesem Grund stehen nun beide ihre Namen ganz zu oberst mit der Aufschrift «Doug und Carrie Heffernan Schulbibliothek». Doug ist die Situation äusserst unangenehm und versucht die Situation wieder gerade zu biegen, doch Carrie hat sichtlich Spass an der übermässigen Betitelung...











Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Ilana Wernick
Gastrollen: Nick Benson als Richie, Marshaun Daniel als Kirby, Timmy Deters als Kenny, Joe Flaherty als Vater McAndrew, Marla Gibbs als Nana Louise, Nick Toth als Jeff und Nina Weithorn als Scout
amerikanische Erstausstrahlung: 06.05.2002
deutsche Erstausstrahlung: 13.01.2003
Das Mädchen, das am Ende an Dougs Tür klingelt ist die Tochter von Michael Weithorn, der die Serie entwickelt hat.
 
098. Reich für einen Tag (Eddie Money)

Doug entwendet eines Tages heimlich 100 Dollar aus dem Geldvorrat und investiert sie zusammen mit Deacon bei einer Wette. Als sie überraschenderweise den Jackpot und somit 5'000 Dollar gewinnen, hat Doug ein ernsthaftes Problem. Carrie darf vom Gewinn nämlich nichts erfahren, da sie sonst das Geld für Bau- und Reparaturarbeiten oder für ein neues Bett für ihren Vater investiert.

Also beschliessen Doug und Deacon das Geld innerhalb eines Nachmittags zu verpulvern. Zusammen geniessen sie köstliches Essen, mieten einen Ferrari und gönnen sich einen exklusiven Gig mit Eddie Money. Doch selbst nach diesen Stunden merken sie, dass es äusserst schwierig ist 5'000 Dollar an einem Nachmittag zu verschleudern...













Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Rock Reuben
Gastrollen: Mookie Barker als Masseur, Steffiana de La Cruz als Masseuse #1, Nicole Remini als Masseuse #2, Eddie Money als er selber, Alex Skuby als Doug Pruzan, Amy Stiller als Kellnerin und Victor Raider-Wexler als Mr. Kaplan
amerikanische Erstausstrahlung: 13.05.2002
deutsche Erstausstrahlung: 13.01.2003
In dieser Episode treten ein paar interessante Nebendarsteller auf:
Steffiana de la Cruz (Masseuse 1) die Ehefrau von Kevin James; Nicole Remini (Masseuse 2) die Schwester von Leah Remini; Amy Stiller (Bedienung) die Tochter von Jerry Stiller.
 
099. ...er hat doch gebohrt! (Two Thirty)

Doug muss aufgrund schlimmer Zahnschmerzen zum Zahnarzt und erfährt dort, dass sein Zahnarzt Dr. Farber früher eine Babysitterin hatte. Dieses Babysitterin war Carrie.

Als er ihm erzählt, dass er verknallt und scharf auf sie war, geriet Doug in Panik. Er ist überzeugt, dass Dr. Farber ihm absichtlich Schmerzen zubereitet, weil Doug jetzt mit Carrie verheiratet ist...



















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb David Bickel
Gastrollen: Marshaun Daniel als Kirby, Megan Holloway als Jessica, Wesley Leong als Mr. Huang, Nicole Matheson als Kind, Tim Matheson als Dr. Farber, Gary Sullivan als Kind und Tim Valentine als Kind
amerikanische Erstausstrahlung: 20.05.2002
deutsche Erstausstrahlung: 14.01.2003
Der Zahnarzt befindet sich im Weithorn Medical Building. Michael Weithorn hat die Serie entwickelt.
 
100. Psycho Kisten (Shrink Wrap)

Carrie und Arthur streiten sich immer mehr. Grund genug ihn einmal zu einem Psychotherapeuten zu schicken. Vielleicht findet er ja den Grund zu seinen launischen Ausbrüchen und kann ihm ein entsprechendes Medikament verabreichen.

Bei dem Gespräch mit Psychologe Dr. Taber, blickt Arthur zurück in seine Kindheit. Er sieht, dass alles mit seinem Vater Seamus (Ben Stiller) begann, der ihn als Kind ignorierte. Unterdessen wird auch Carrie bewusst, dass bei ihr einiges schief gelaufen ist. Deshalb konsultiert auch sie zusammen mit Doug die Sprechstunde.

Während Dr. Taber und Arthur gemeinsame Fortschritte machen, kehren Carrie und Doug ebenfalls in ihre Kindheit zurück und entdecken einige wichtige Schlüsselelemente...












Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Michael J. Weithorn
Gastrollen: William Hurt als Dr. Taber, Ben Stiller als Arthurs Vater, Tyler Hendrickson als junger Doug, Ashly Holloway als Lucy, Kaitlyn Gainer als Allison, Madison Lanc als junge Carrie, Tyler Cole Malinger als Frank, Kevin G. Schmidt als Skitch und Erik Per Sullivan als junger Arthur
amerikanische Erstausstrahlung: 20.05.2002
deutsche Erstausstrahlung: 14.01.2003
Zum Jubiläum liessen sich die Schauspieler eine "100" in die Haut tätowieren
In der Folge hat Jerry Stillers Sohn – Ben Stiller – einen Gastauftritt, als Arthur's Vater






« zurück zur Staffel 3 » weiter zur Staffel 5
   
Texte & Bilder © by kingofqueens.ch, Autor: Fabrice Steurer  
   
Link Us Affiliates/Links Partner Werbung Impressum Disclaimer Kontakt
cbs.com  |  SONY Pictures - SONY Entertainment Ihre eigene Homepage - Firmenwebsite - Homepage für KMU - Ihr Internet-Spezialist im Raum St.Gallen - günstig schnell und zuverlässig - Ihr Internetprofi - Ihr professioneller Internetauftritt für wenig Geld - günstiges Webhosting - Webdesign - Webhosting - Programmierung - Webumsetzung - Grafikarbeiten - Pflege und Beratung - Domainregistrierung - Flash - Art of Work Webhosting & Design GmbH
CBS.com Video USA TV SONY Pictures GmbH
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen






optimiert für Google Chrome, min. Auflösung 1024x768 Pixel, Flash wird vorausgesetzt
© 2005-2016
Startseite


Kevin James
Leah Remini
Jerry Stiller
Victor Williams
Gary Valentine
Patton Oswalt
Nicole Sullivan
Merrin Dungey
Larry Romano
Lou Ferrigno
Ricki Lake
Lisa Rieffel
Gaststars


Episodenguide


Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3
Staffel 4
Staffel 5
Staffel 6
Staffel 7
Staffel 8
Staffel 9


King of Queens?
Fakten zur Serie
Doug's Lexikon
Autogramm
Erwähnte Promis
Hinter den Kulissen
Fakten
Doug's Songs
Gespielte Songs
Synchronsprecher
Fehler / Goofs


Quiz


Videos auf Deutsch
Videos auf Englisch
Video Specials


Audio


Mentalo


Gästebuch


Fotos
HQ Fotos Staffel 9
HQ Bilder Finale #1
HQ Bilder Finale #2
HQ Bilder Finale #3
Wallpapers


KOQ Superbox


Bickel @ KOQ.ch
Skuby @ KOQ.ch
Bildschirmschoner
News-Archiv
News melden
Affiliates
Partner
Link Us
Werbung
Kontakt
Impressum
Disclaimer
Umfragen



Besucher/Hits
Total:1808607
Yesterday:96
Today:40
online:2







Screensaver King of Queens Bildschirmschoner kostenlos gratis

Platzieren Sie hier auf unserer Webseite kostengünstig Ihre Werbung.