Staffel 9 - Episodenguide (2006-2007, 13 Episoden)

195. Die neue Familie (Mama Cast)

Carrie besteht darauf, dass Doug sich Gedanken darüber macht, wie man das Geld, das sie aus der diesjährigen Steuerrückzahlung bekommen haben, sinnvoll anlegen könnte. Doug beschliesst kurzerhand einen Eiswagen zu kaufen. Natürlich ohne vorherige Erlaubnis bei Carrie einzuholen.

Unterdessen springt Carrie aushilfsweise als «Familienmutter» ein, damit ein Haus verkauft werden kann. Zuerst empfindet Carrie diese Idee mit der Rolle als Familienmutter etwas seltsam und idiotisch, doch im weiteren Verlauf findet sie tatsächlich Gefallen daran und fängt sich an in ihre neue Familie zu verlieben.

Nachdem Doug viel Freude und Erfolge mit seinem neuen Eiswagen hat, wird er plötzlich von einem mysteriösen Konkurrenten verfolgt...






Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Michael J. Weithorn und David Litt
Gastrollen: Clea Montville als Cheryl, Richie Minervini als Sam, Matthew J. Evans als Ethan, Brandon Johnson als Jack, Carlos McCullers II als Connor, Victoria Hoffman als Margo, John David Conti als Cal, Paul Butcher als Kenny, Hayley Erin als Charlotte, Shawn Michael Patrick als Bob und Victor Raider-Wexler als Mr. Kaufman
amerikanische Erstausstrahlung: 06.12.2006
deutsche Erstausstrahlung: 07.05.2007, um 21:15 Uhr
Dies ist die erste Folge der letzten Staffel
Staffel 9 ist eine MidSeason und hat somit nur 13 Episoden (halbe Anzahl)
Jerry Stiller als Arthur ist in dieser Folge nicht zu sehen
Carrie's Chef «Mr. Kaufmann» ist auch Carrie's alter Chef «Mr. Kaplan» (aus dem
Anwaltsbüro in Manhatten)
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 9,53 Mio Zuschauer




 
196. Jessica (Affair Trade)

Doug wird mit sexistischen/erotischen Telefonanrufen einer unbekannten Frau konfrontiert. Doug ist geschmeichelt und es gefällt ihm sehr, doch er weiss beim besten Willen nicht wer die Frau sein könnte. Deshalb will er es auch geheim halten und nicht Carrie nicht erwähnen.

Kurze Zeit später stellt er fest, dass alles nur eine Verwechslung und ein Missverständnis ist. Die Frau meint nämlich einen völligen anderen Doug Heffernan.

Währenddessen wird Spence von einer attraktiven Kellnerin aus dem Coopers angeflirtet. Das gefällt Danny überhaupt nicht – schliesslich will er nicht alleine in der Wohnung übrig bleiben. Er setzt somit alles daran, dass es nicht soweit kommt.








Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Rock Reuben und Dennis Regan
Gastrollen: Merrin Dungey als Kelly Palmer, Leigh Allyn Baker als Jessica, Lou Saliba als Dr. Heffernan, Angelo Pagan als Derek, Steffiana De La Cruz als Sienna u und Marcia Ann Burrs als Mildred
amerikanische Erstausstrahlung: 06.12.2006
deutsche Erstausstrahlung: 14.05.2007, um 21:15 Uhr
Angelo Pagan (Leah Remini's Mann) und Steffiana De La Cruz (Kevin James' Frau) haben in dieser Episode eine Gastrolle
Jerry Stiller als Arthur ist in dieser Folge nicht zu sehen
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 10,19 Mio Zuschauer
 
197. Mut zur Dummheit (Moxie Moron)

Sowohl bei Carrie als auch bei Doug tut sich so einiges am Arbeitsplatz. Während Doug kurzerhand befördert wird und das gesamte Büro der IPS leiten soll – was kurz darauf zum Chaos führt – wird bei Carrie's Firma eine Kollegin befördert. Sie fühlt sich dabei einmal mehr übergangen...


















Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Owen Ellickson und Liz Astrof Aronauer
Gastrollen: Sam McMurray als Supervisor O'Boyle, Shannon Farrara als Desiree, Victor Raider-Wexler als Mr. Kaufman, Laura Silverman als Dawn, Nikki Tyler-Flynn als Lisa, Jeff Weidemann als Bobby, Mike Burton als Stuart und John Hemphill als Ben
amerikanische Erstausstrahlung: 13.12.2006
deutsche Erstausstrahlung: 21.05.2007, um 21:15 Uhr
Jerry Stiller als Arthur ist in dieser Folge nicht zu sehen
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 9,10 Mio Zuschauer
 
198. Ein Onkel zum Fürchten (Major Disturbance)

Der geplante Urlaub von Deacon und Kelly wird abrupt über den Haufen geworfen, als Doug Deacon's Sohn namens Major versehentlich erschreckt. Major verweigert jetzt knallhart Doug und Carrie als Babysitter.

Währenddessen hat Arthur eine neue grandiose Geschäftsidee. Er will Fahrdienste für Rentner einrichten und gewinnt mit seiner Idee sogar an Freunde...













Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Rock Reuben und Ilana Wernick
Gastrollen: Norma Michaels als Josephine, Merrin Dungey als Kelly Palmer, Gerry Black als George Barksdale, Mookie Barker als Fahrer, Steve Fix als Bippy, Todd Zeile als Cal, Pamela Kosh als Flora und Austin Astrup als Major Palmer
amerikanische Erstausstrahlung: 13.12.2006
deutsche Erstausstrahlung: 28.05.2007, um 21:15 Uhr
Die Rolle des Major Palmer wird nun gespielt von Austin Astrup (früher war es Desmond Roberts).
Patton Oswalt als Spence ist in der Folge nicht zu sehen
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 9,10 Mio Zuschauer
 
199. Hund zu verschenken (Ruff Goin')

Danny verwettet sein komplettes Geld und hat dadurch ein mächtiges Spielproblem. Arthur bemerkt das kurzerhand und will Danny vor Mitleid helfen. Danny soll anstelle Arthur's «Arbeiten» übernehmen und so beispielsweise die Wäsche waschen.

Die Idee dahinter ist, dass Danny nicht an seine Wettspiele und Zockereien denkt. Doch Arthur hat einen anderen Gedanken hinter der ganzen «Fassade».

Unterdessen findet in der Strasse von Doug und Carrie eine «Block Party» statt. Allerdings bereitet die Party den Heffernan's etwas Kopfzerbrechen. Denn sie wurden nicht eingeladen, da sie beim letzten Mal die Polizei angerufen haben. Doug beschliesst dennoch hinzugehen und adoptiert kurzerhand einen Hund namens «Sparky». Nach einiger Zeit interessiert sich Doug jedoch nicht mehr für den Hund und will ihn wieder weggeben...






Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Chris Downey und David Bickel
Gastrollen: Lou Ferrigno als er selbst, Tim Bagley als Glenn, Mookie Barker als Phil, Ginger Williams als Kellnerin und Kenneth Moskow als Brett
amerikanische Erstausstrahlung: 20.12.2006
deutsche Erstausstrahlung: 04.06.2007, um 21:15 Uhr
Am Tag nach der Ausstrahlung (21.12.06) wurde offiziell bekannt geben, dass
die 9. Staffel die letzte Staffel ist
Patton Oswalt als Spence ist in der Folge nicht zu sehen
Victor Williams als Deacon ist in der Folge nicht zu sehen
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 8,27 Mio Zuschauer
   
200. Wer schön sein will... (Brace Yourself)

Auf der Grill-Feier bei den Heffernan's malt Deacon's Sohn Kirby ein Portrait von Arthur. Das Bild sieht soweit perfekt aus. Nur die Zähne sehen beim näheren betrachten abartig schief und hässlich aus.

Arthur beschliesst somit eine Zanhspange zu tragen und fragt Doug und Carrie diesbezüglich nach einer Erlaubnis und entsprechender Bezahlung. Diese bekommt er schlussendlich auch und Arthur ist mächtig stolz auf seine Zähne. Doch wenige Tage später verliert er die Lust daran, die mühsame Spange zu tragen...

Währenddessern verliert Spence seine Arbeit als U-Bahn Ticketverkaufer und wird bei Deacon und Kelly als Hausmann eingestellt. Er verrichtet übliche Hausarbeiten wie die Wäsche waschen oder zu Kochen. Nur seinem WG-Mitbewohner Danny gefällt das ganz und gar nicht...









Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb David Bickel und Chris Downey
Gastrollen: Merrin Dungey als Kelly Palmer, Richie Minervini als Bald Man, Nancy Yee als chinesische Frau, Austin Astrup als Major Palmer und Omari Lyles als Kirby Palmer
amerikanische Erstausstrahlung: 03.01.2007
deutsche Erstausstrahlung: 11.06.2007, um 21:15 Uhr
In dieser Episode singt Spence den «Subway safety Song». Am Tag der amerikanischen Ausstrahlung passierte ebenfalls ein Unglück in der U-Bahn. Ein Mann bekam einen epileptischen Anfall und fiel kurz vor Einfuhr des Zuges auf die Gleise. Er konnte aber rechtzeitig gerettet werden.
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 8,62 Mio Zuschauer
   
201. Das Haus am See (Home Chaepo)

Deacon und Kelly kaufen ein bezauberndes Haus in der Nähe eines See's. Für Carrie ist dieser Entscheid nur schwer begreiflich, denn sie versteht es nicht, woher die beiden das Geld dafür haben. Wie können sie sich ein solches Wochenendhaus leisten? Schliesslich arbeitet Kelly nicht und Deacon hat den selben Beruf wie Doug.

Währenddessen versucht Arthur dem gutwilligen Spence unter die Arme zu greifen und ihm bei der Jobsuche zu helfen. Allerdings ahnt Spence nicht, dass Arthur insgeheim auf den selben Job scharf ist und ihn sich wegschnappen möchte...













Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Liz Astrof Aronauer und Ilana Wernick
Gastrollen: Merrin Dungey als Kelly Palmer und Mookie Barker als Phil
amerikanische Erstausstrahlung: 09.04.2007
deutsche Erstausstrahlung: 01.10.2007, um 20:15 Uhr
Nach der 3-monatigen Pause ist dies die erste der letzten sieben Folgen
Gary Valentine ist in dieser Folge nicht zu sehen
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 13,37 Mio Zuschauer
   
202. Der andere Doug Heffernan (Offensive Fowl)

Nachdem Doug aus Versehnen ein hilfloses Huhn mit seinem Truck angefahren hat, beschliesst er spontan Vegetarier zu werden. Er meidet seither alles was etwas mit dem Zubereiten oder Quälen von Tieren zu tun hat.

Damit auch andere auf vegetarisch umsteigen, versucht er seine Freunde mit Horrorvideos davon zu überzeugen. Auch Carrie akzeptiert seine neue Lebensweise.

Als Doug sogar versucht seine eigene Frau umzustimmen, reicht es ihr gewaltig und sie äussert sich zur neuen Lebenseinstellung...












Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb David Bickel und Chris Downey
Gastrollen: Ginger Williams als Kim, Jessa French als Nicole, Jackie Sandler als Mrs. Kaufman, Brandon Keener als Mitch, Michael Kagan als Lance, Austin Astrup als Major Palmer, Jeff Austin als Bud, Tim Bagley als Glenn und Victor Raider-Wexler als Mr. Kaufman
amerikanische Erstausstrahlung: 16.04.2007
deutsche Erstausstrahlung: 01.10.2007, um 20:45 Uhr
Jerry Stiller als Arthur ist in dieser Folge nicht zu sehen
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 12,3 Mio Zuschauer
   
203. Wild und Gefährlich (Mild Bunch)

Doug freut sich schon riesig auf das 20. High School Treffen. Als er jedoch dort ankommt, muss er feststellen, dass die Feier stinklangweilig ist. Gott sei Dank trifft einige Minuten später sein alter Freund Jeff (Adam Sandler) ein. Zusammen haben Doug und Jeff früher jede Menge Blödsinn getrieben.

Nun wird es Zeit die früheren Jahre wiederzubeleben und ordentlich auf die Pauke zu hauen. Dumm nur, dass Jeff mittlerweile Vize-Direktor der High-School geworden ist und daher keine Scherze und Blödeleien mehr duldet.

Nach einer gekonnten Überredungsrede von Doug willigt er aber dennoch ein und Jeff verliert komplett die Kontrolle über seine Dummheiten. Währenddessen versuchen Carrie und Arthur einen gemeinsamen Film von der Videothek auszuleihen, doch sie wissen beim besten Willen nicht, welcher Film beiden gefallen könnte...








Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Liz Astrof Aronauer und Owen Ellickson
Gastrollen: Adam Sandler als Jeff, Jonathan Loughran als Patrick, J.D. Donaruma als J.D., Kevin Grady als Howie, Dawn Maxey als Cindy, Peter Dante als Justin Ravo, Bess Meyer als Melinda, Bryan Dilbeck als Jim, Allen Covert als Dave, Chris Tallman als Bill, Amy Stiller als Gloria, Peter Jessop als Stuart und Sanford Wernick als Principal Nagel
amerikanische Erstausstrahlung: 23.04.2007
deutsche Erstausstrahlung: 08.10.2007, um 20:15 Uhr
Victor Williams ist in dieser Folge nicht zu sehen
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 12,49 Mio Zuschauer
   
204. Das Manhattan Projekt (Manhattan Project)

Arthur übernimmt die Rolle des Entertainment Director's im Seniorenheim und will den Zuschauern eine besondere Show bieten. So übernimmt er auch die Aufgabe des Musikproduzenten und trifft die berühmte Lounge-Sängerin Ava St. Clair kennen, in welche er sich sofort verliebt.

Währenddessen kriegt Doug einen Brief in dem steht, dass ihr Appartement in Manhattan – für das sie sich bei ihrer Hochzeit interessiert hatten – inzwischen verfügbar ist. Carrie freut sich sehr, doch Doug will lieber in Queens bleiben...














Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Rock Reuben
Gastrollen: Gerry Black als George Barksdale, Lainie Kazan als Ava St. Clair, Cheryl Bricker als Dolly Von Wimmel, Tucker Carlson als Tucker Carlson, Mookie Barker als Eugene Von Wimmel, Scott Henry als Burt, Soledad St. Hilaire als Marta, Nichelle Hines als April, David S. Bateman als Piano Player und Heidi Heller Banks als Linda
amerikanische Erstausstrahlung: 30.04.2007
deutsche Erstausstrahlung: 08.10.2007, um 20:40 Uhr
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 12,99 Mio Zuschauer
   
205. Getrennte Wege (Single Spaced)

Offenbar haben Doug und Carrie unterschiedliche Vorstellungen über ihre gemeinsame Zukunft. Doug will in Queens bleiben, während Carrie nach Manhattan will. Also beschliessen sie zu ihrem Prieser in die Eheberatung zu gehen.

Dort treffen sie auf alte Bekannte, die seit kurzem Eltern geworden und somit sehr glücklich sind. Nun überlegen sich Doug und Carrie einmal mehr ein Kind zu adoptieren, da Carrie (offensichtlich) keine Kinder kriegen kann...













Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Ilana Wernick
Gastrollen: Jenny O'Hare als Janet Heffernan, Dakin Matthews als Joe Heffernan, Nicholas Turturro als Vince Dinelli, George Coe als Father Biskup, Marco Assante als Russ, Loreni Delgado als Susanna, Peggy Lane O'Rourkev als Virginia, Michael Aronin als Bill und David Monzingo als Puppeteer
amerikanische Erstausstrahlung: 07.05.2007
deutsche Erstausstrahlung: 08.10.2007, um 21:10 Uhr
Jerry Stiller als Arthur ist in dieser Folge nicht zu sehen
Victor Williams ist in dieser Folge nicht zu sehen
   
206. Das China Syndrom Teil 1 (China Syndrome (Part 1))

Arthur will defintiv seine geliebte Sängerin Ava St. Clair heiraten und organisiert somit die komplette Veranstaltung und Zeremonie. Währenddessen gerät die Ehe von Carrie und Doug in eine neue Krise.

Während Doug seinen Verpflichtungen und Zukunftsplänen nachkam, denkt Carrie nach wie vor an Manhattan und hat die gemietete Wohnung immer noch nicht aufgeben. Als Doug dies erfährt, denkt er, dass seine Ehe wirklich hinüber ist und sogar die Scheidung in Frage kommt.

Carrie hingegen will ihrer Beziehung mit Doug unbedingt nochmals eine Chance geben und mit Doug weiterhin zusammen leben.


Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Michael J. Weithorn
Gastrollen: Josh Cooke als Rabbi Feldman, Anne Meara als Veronica Olchin, Lainie Kazan als Ava. St. Clair, Merrin Dungey als Kelly Palmer, Nicole Sullivan als Holly, Lou Ferrigno als er selbst, Carla Ferrigno als sie selbst, Shelby Adamowsky als Eloise, Jillian Bach als Sandy, Jackie Flynn als Band Leader, Adam Ferrara als Arbeiter der Bedienung und Shannon Ferrara als Shannon
amerikanische Erstausstrahlung: 14.05.2007
deutsche Erstausstrahlung: 15.10.2007, um 21:15 Uhr als Doppelfolge ohne Unterbrechung
Nicole Sullivan hat nochmals – seit ihrem Ausstieg Ende Staffel 7 – einen Gastauftritt.
Nach 9 Staffeln / 9 Jahren endet die Serie «The King of Queens» mit einem teils gewöhnungsbedürftigen und teils gelungenen Finale. Dennoch hätte man dieses sicherlich anders und besser inszenieren können.
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 13,5 Mio Zuschauer
   
207. Das China Syndrom Teil 2 (China Syndrome (Part 2))

Doug und Carrie fragen sich, wie sie ihre Ehekrise in den Griff bekommen können. So entscheiden sie sich schlussendlich zusammen zu bleiben und ein Kind aus China zu adoptieren. Bis zu dem Moment wo sie einen unerwarteten Telefonanruf kriegen, welcher das Leben der beiden für immer verändern wird...

Währenddessen erfährt Arthur, dass seine Geliebte Ava nur auf homosexuelle Männer steht und denkt, Arthur sei ebenfalls schwul. Somit lässt er die Hochzeit mit Ava platzen und heiratet ganz überraschenderweise eine völlig andere Person...

Zum Abschluss kriegt man einen rund 3.5-minütigen Mix als Rückblende auf alle 9 wundervolle Jahre von King of Queens. Als Song wird «Million Billion - Milk & Honey» akustisch wiedergegeben.








Hintergrundinformationen zur Episode
Das Drehbuch schrieb Michael J. Weithorn
Gastrollen: Josh Cooke als Rabbi Feldman, Anne Meara als Veronica Olchin, Lainie Kazan als Ava. St. Clair, Merrin Dungey als Kelly Palmer, Nicole Sullivan als Holly, Lou Ferrigno als er selbst, Carla Ferrigno als sie selbst, Shelby Adamowsky als Eloise, Jillian Bach als Sandy, Jackie Flynn als Band Leader, Adam Ferrara als Arbeiter der Bedienung und Shannon Ferrara als Shannon
amerikanische Erstausstrahlung: 14.05.2007
deutsche Erstausstrahlung: 15.10.2007, um 21:15 Uhr als Doppelfolge ohne Unterbrechung
Nicole Sullivan hat nochmals – seit ihrem Ausstieg Ende Staffel 7 – einen Gastauftritt.
Nach 9 Staffeln / 9 Jahren endet die Serie «The King of Queens» mit einem teils gewöhnungsbedürftigen und teils gelungenen Finale. Dennoch hätte man dieses sicherlich anders und besser inszenieren können.
Einschaltquoten bei deutschen Erstaustrahlung auf Kabel 1: 13,5 Mio Zuschauer





« zurück zur Staffel 8  
   
Texte & Bilder © by kingofqueens.ch, Autor: Fabrice Steurer  
   
Link Us Affiliates/Links Partner Werbung Impressum Disclaimer Kontakt
cbs.com  |  SONY Pictures - SONY Entertainment Ihre eigene Homepage - Firmenwebsite - Homepage für KMU - Ihr Internet-Spezialist im Raum St.Gallen - günstig schnell und zuverlässig - Ihr Internetprofi - Ihr professioneller Internetauftritt für wenig Geld - günstiges Webhosting - Webdesign - Webhosting - Programmierung - Webumsetzung - Grafikarbeiten - Pflege und Beratung - Domainregistrierung - Flash - Art of Work Webhosting & Design GmbH
CBS.com Video USA TV SONY Pictures GmbH
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen






optimiert für Google Chrome, min. Auflösung 1024x768 Pixel, Flash wird vorausgesetzt
© 2005-2016
Startseite


Kevin James
Leah Remini
Jerry Stiller
Victor Williams
Gary Valentine
Patton Oswalt
Nicole Sullivan
Merrin Dungey
Larry Romano
Lou Ferrigno
Ricki Lake
Lisa Rieffel
Gaststars


Episodenguide


Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3
Staffel 4
Staffel 5
Staffel 6
Staffel 7
Staffel 8
Staffel 9


King of Queens?
Fakten zur Serie
Doug's Lexikon
Autogramm
Erwähnte Promis
Hinter den Kulissen
Fakten
Doug's Songs
Gespielte Songs
Synchronsprecher
Fehler / Goofs


Quiz


Videos auf Deutsch
Videos auf Englisch
Video Specials


Audio


Mentalo


Gästebuch


Fotos
HQ Fotos Staffel 9
HQ Bilder Finale #1
HQ Bilder Finale #2
HQ Bilder Finale #3
Wallpapers


KOQ Superbox


Bickel @ KOQ.ch
Skuby @ KOQ.ch
Bildschirmschoner
News-Archiv
News melden
Affiliates
Partner
Link Us
Werbung
Kontakt
Impressum
Disclaimer
Umfragen



Besucher/Hits
Total:1808607
Yesterday:96
Today:40
online:2







Sie haben kein Flash Plugin installiert. Bitte installieren Sie den Macromedia Flash Plugin.


Platzieren Sie hier auf unserer Webseite kostengünstig Ihre Werbung.